Hemdenbügler

Hemdenbügler Test

Egal ob Ihnen bügeln schwerfällt oder Sie einfach keine Lust darauf haben.

Sparen Sie sich Ihre Zeit während der Hemdenbügler die Arbeit für Sie verrichtet.

Was ist ein Hemdenbügler?


Ein Hemdenbügler, auch Bügelpuppe genannt, ist ein relativ neues Hilfsmittel für den Haushalt, welches das Bügeln und Trocknen von verschiedenen Kleidungsstücken gleichzeitig durchführt. So spart sich der Anwender Zeit und vor allem Arbeit beim sonst aufwendigen Bügeln.

Im Allgemeinen ist der Hemdenbügler aus drei Teilen aufgebaut:
1. Ein Untersatz, der warme Luft nach oben bläst
2. Eine (ausfahrbare) Halterung, die das Kleidungsstück trägt
3. Ein aufblasbarer Sack in Form eines menschlichen Oberkörpers

Als Anwender muss man lediglich ein Hemd, eine Bluse, ein T-Shirt oder ein anderes Oberteil auf die Vorrichtung anbringen und das Gerät einschalten. Innerhalb von 5-10 Minuten wird der aufblasbare Sack automatisch mit heißer Luft gefüllt. So wird das Oberteil an allen Stellen ausgedehnt und damit geglättet. Gleichzeitig strömt über die gesamte Fläche verteilt warme Luft aus, die das Kleidungsstück schnell, aber schonend trocknet.

Automatischer Bügler für Hemden und Blusen, Bügelpuppe (Trocknet und bügelt Kleidung automatisch in einem Schritt) (Schnee Weiß / Silber)

Manche Modelle sind mit einem zusätzlichen Luftsack ausgestattet, der den menschlichen Beinen nachempfunden ist. Mit diesen Modellen können neben Oberteilen auch Jeans, Anzugshosen oder Röcke geglättet und getrocknet werden.

Damit eignet sich der Hemdbügler besonders für Menschen, die keine Lust auf manuelles Bügeln haben und trotzdem jeden Tag frisch gebügelte Kleidung tragen möchten. Besonders, wenn eine Wäscherei als Alternative zu teuer ist. Durch die Zeiteinsparung kann man sich mit wichtigeren Dingen beschäftigen.

Was Sie auf Hemdenbügler.net erwartet


Herzlich willkommen auf Hemdenbügler.net

Hier finden Sie alle wichtige Informationen zum Aufbau, Benutzung und Funktionsweise von Hemdenbüglern und Bügelpuppen. Erfahren Sie die Vor- und Nachteile gegenüber herkömmlichen Bügeleisen und ob sich mit Hemdenbüglern tatsächlich Zeit sparen lässt. Lernen Sie, welche Kleidungsstücke sich für Bügelpuppen eignen und welche Modelle für Kleidungsgrößen von Mann, Frau und Kind gedacht sind.

Im Hemdenbügler Test haben wir aktuelle Modelle von unterschiedlichen Herstellern getestet und miteinander verglichen. Dabei ist nicht das teuerste Produkt automatisch der Hemdenbügler Testsieger.

Unsere Kaufberatung führt Sie durch die verschiedenen Arten, Preisklassen, Ausstattungen und technischen Details von Bügelpuppen. Hier erfahren Sie alles, was Sie vor dem Kauf wissen sollten, um den richtigen Hemdenbügler für Ihre Ansprüche zu finden.

Bügelpuppe HANNES für Hemden und Hosen von Bügelrevolution

Im Ratgeberbereich finden Sie weitere Artikel, Tipps und Tricks rund um das Waschen, Bügeln und Trocknen von Kleidungsstücken.

Warum es Hemdenbügler.net gibt:
Wir sind Bügelmuffel und selbst begeistert von Hemdenbüglern. Daher möchten wir diese doch recht neue Erfindung anderen Menschen vorstellen. Ziel dieser Seite ist es, etwas Übersicht in die Begrifflichkeiten und Angebote zu bringen und verschiedene Hemdenbügler zu testen.

Spart man wirklich Zeit mit Hemdenbüglern?

Alleine für das Aufziehen und Abnehmen eines Hemds an der Bügelpuppe benötigt man bereits 2-3 Minuten. Der Bügel- und Trockungsvorgang nimmt je nach Materialdicke und Nässegrad weitere 5-10 Minuten in Anspruch.

Habe ich in dieser Zeit nicht schon längst das Hemd selbst mit meinem Bügeleisen geglättet?

Natürlich kommt es immer auf den individuellen Menschen und den Anspruch an, wie lang man beim manuellen Bügeln für ein Kleidungsstück braucht. Eine geübte Person wird es innerhalb dieser aber locker schaffen, das Hemd zu bügeln. Vielleicht sogar auch ein zweites.

Doch muss man keineswegs die Zeit neben der Bügelpuppe absitzen und warten. Stattdessen kann man sich nebenher um andere Dinge kümmern oder auch einfach entspannen.

Betrachtet man also die reine Arbeitszeit, kann man tatsächlich Zeit gegenüber dem Bügeleisen einsparen. Außerdem darf man nicht vergessen, dass der Hemdenbügler die Kleidung gleichzeitig trocknet. So entfällt sogar noch weitere Zeit, die man sonst mit Auf- und Abhängen der Wäsche oder am Wäschetrockner verbringen würde.

Was aber noch wichtiger ist:
Man spart sich nicht nur Zeit, sondern vor allem auch Arbeit. Der Vorgang am Hemdenbügler ist sehr einfach gestaltet und erfordert weniger Aufmerksamkeit und Konzentration, als das genaue Bügeln eines Hemds. Lesen Sie mehr zur Bedienung in unseren Hemdenbügler Tests.

Schluss mit Bügeln

Vor- und Nachteile von Hemdenbüglern

Natürlich können Bügelpuppen herkömmliche Bügeleisen nicht 1:1 ersetzen. Beide weisen gewisse Vorzüge, aber auch Nachteile auf, wenn es um die Anschaffung, Durchführung und Ergebnis geht.

Die letztendliche Entscheidung liegt allein bei Ihnen und Ihren Ansprüchen. In unseren Hemdenbügler Testberichten erfahren Sie weitere Details zu allen getesteten Modellen.

Vorteile

Bügelt und trocknet in einem

Spart Zeit und Arbeit

Frische Kleidung in Minuten

Einfache Bedienung

Schont die Kleidung

Unkomplizierter Aufbau

Nachteile

Nicht für alle Kleidungsstücke

An gewissen Stellen nicht perfekt

Bügelt und trocknet in einem

Ein Hemdenbügler ersetzt nicht nur Ihr Bügeleisen, sondern gleichzeitig auch Ihren Wäschetrockner. So lohnt sich der Vorgang auch, wenn einmal nur einzelne Kleidungsstücke gereinigt werden müssen.

Spart Zeit und Arbeit

Die Bügelpuppe arbeitet für Sie und nimmt Ihnen Aufwand ab. Nutzen Sie die Zwischenzeit, um andere Dinge zu erledigen, die Ihnen mehr Spaß bereiten oder um einfach zu entspannen.

Frische Kleidung in Minuten

Sie können bereits fertige Kleidungsstücke mit ein wenig Wasser ansprühen und damit anfeuchten. Legen Sie das Oberteil über den Hemdbügler und erhalten Sie es nach wenigen Minuten faltenfrei zurück.

Einfache Bedienung

Einschalten und los geht’s. Alles läuft von alleine und Sie müssen sich um nichts Weiteres kümmern. Einige Modelle aus unserem Hemdenbügler Test haben einen eingebauten Timer, der das Gerät automatisch abschaltet.

Schont die Kleidung

Der Vorgang ist für die Kleidung deutlich schonender, da die Temperatur im Vergleich zum Bügeleisen und Trockner niedriger ist. Sogar die meisten Klamotten, die nicht trocknerfest sind, können so getrocknet werden.

Unkomplizierter Aufbau


Die gesamte Vorrichtung muss nur einmal aufgebaut werden und der Aufbau ist sehr einfach gestaltet. Innerhalb von wenigen Minuten können Sie die Bügelpuppe ohne Werkzeug startklar machen.

Nicht für alle Kleidungsstücke

Auch wenn die meisten Oberteile bei allen Modellen unterstützt werden, gibt es manche Kleidungsstücke, die sich nicht eignen. So besitzen nur bestimmte Modelle einen zweiten Luftsack für Hosen und andere Unterteile.

An gewissen Stellen nicht perfekt

Manche Stellen von komplizierteren Kleidungsstücken wie z.B. die Manschetten und Kragen von Hemden, werden unter Umständen nicht perfekt glatt. Je nach Bedarf ist hier manchmal etwas Nacharbeit nötig.

Wer kann von einem Hemdenbügler profitieren?

Hemdenbügler eignen sich sowohl für Frauen als auch Männer in allen Altersgruppen. Egal ob in der Junggesellenwohnung, im gehobenen Apartment oder in der Großfamilie – diese Bügelhilfe findet überall ihren Platz.

Besonders folgende Personengruppen profitieren am meisten von der Bügelalternative:

  • alle, die das Bügeln einfach als lästige Aufgabe empfinden
  • vielbeschäftigte Menschen, die gerne etwas Zeit einsparen wollen
  • Haushalte, die kein Bügeleisen und Bügelbrett besitzen
  • junge Erwachsene, die noch keine Bügelerfahrung haben
  • Mütter und Hausfrauen, die von der Wäschemenge überfordert sind
  • Personen, die auch auf (Dienst-)Reisen gebügelte Kleidung brauchen
  • diejenigen, die sich die Kosten für eine Wäscherei nicht leisten wollen

Eine Bügelpuppe reicht für die ganze Familie aus, wenn man die richtige Ausführung wählt. In unserem Hemdenbügler Test haben wir zwei Modelle betrachtet, die Oberteile in den Größen XS bis XXXL abdecken.

Wir haben sogar Modelle getestet, die mit handelsüblichen Haarfönen betrieben werden können. Diese sind sehr leicht und transportabel und könnten sogar auf der (Dienst-)Reise verwendet werden.

Gerade für Menschen, die beruflich viel unterwegs, aber trotzdem jeden Tag auf frisch gebügelte Kleidung angewiesen sind, sind die Minimalausführungen eine gute Alternative.

Vor dem Kauf unbedingt beachten

Geeignete Kleidungsstücke


Hemdenbügler wurden in erster Linie für Oberteile entworfen und können folgende Kleidungsstücke glätten und trocknen:

  • Hemden und Blusen
  • Polohemden, T-Shirts und Tops
  • Pullover und Sweatshirts

Modelle mit zusätzlichem Aufsatz für Hosen können auch für weitere Kleidungsstücke verwendet werden, wenn diese eng genug anliegen:

  • Anzugshosen
  • Jeans und Stoffhosen
  • manche Röcke

Allgemein eignen sich die allermeisten Materialien wie Wolle, Baumwolle, Seide, Leinen, Viskose oder Flanell.

Da der Vorgang bei Bügelpuppen deutlich schonender als bei Bügeleisen und Trocknern ist, eignen sich sogar die meisten Kleidungsstücke, die nicht maschinentrockenbar sind.

Geeignete Kleidungsgrößen


Die Kleidungsgrößen, die man bei Hemdenbüglern verwenden kann, hängen stark vom jeweiligen Hersteller und Modell ab.

Einzelne Hersteller bieten unterschiedliche Ausführungen an, die nur für Oberteile in den Größen S – M bzw. M – XL geeignet sind.

Andere Modelle aus unserem Hemdenbügler Test setzen stattdessen auf einen großen Bereich, der teilweise die Oberteilgrößen XS – XXXL umfasst. Diese Produkten haben mindestens eine Weitenregulierung, um die verschiedenen Größen richtig einstellen zu können.

Nur wenige Modelle haben einen zweiten Aufsatz, mit dem sich auch Hosen glätten und trocknen können. Diese sind allgemein für Hosen in den Größen 38-58 geeignet.

Achten Sie in jedem Fall vor dem Kauf genau auf die angegebenen Kleidungsgrößen, um Ihre individuellen Ansprüche erfüllen zu können. Oder besuchen Sie für Details der jeweiligen Modelle unseren Bügelpuppen Test.

Verschiedene Arten von Hemdenbüglern und Bügelpuppen

Die verschiedenen Hersteller haben unterschiedliche Modelle entwickelt, um auf die individuellen Anforderungen des Anwenders eingehen zu können.

Während die meisten Menschen Bügelpuppen vor allem für Oberteile verwenden, benötigen andere Personen auch einen weiteren Aufsatz für ihre Hosen.

Falls das Gerät auch häufiger auf (Dienst-)Reise mitgenommen werden soll, ist man auf eine leichte und kompakte Version angewiesen.

Oberteile

Anzeige

Automatischer Bügler für Hemden und Blusen, Bügelpuppe (Trocknet und bügelt Kleidung automatisch in einem Schritt) (Schnee Weiß / Silber)

Der Klassiker

Preis/Leistungsverhältnis
Weitenregulierung

Nicht für Hosen

Oberteile und Hosen

Anzeige

Bügelpuppe HANNES für Hemden und Hosen von Bügelrevolution

Der Vielfältige

Oberteile und Hosen
Weitenregulierung

Preis

Haarfön betrieben

Anzeige

mashati Bügelhilfe (rot, S - M mashati 1.0)

Der Mobile

Auch für Reisen

Mehr Arbeitsaufwand
Leistung von Haarfön abhängig

Konnten wir Ihnen weiterhelfen?

[Gesamt:53    Durchschnitt: 4.2/5]

Anleitung für den Hemdenbügler

Die Bedienung des Hemdenbüglers ist bewusst sehr einfach gewählt und kann in wenigen Schritten durchgeführt werden.

Während die meisten Menschen Bügelpuppen vor allem für Oberteile verwenden, benötigen andere Personen auch einen weiteren Aufsatz für ihre Hosen wie beim Modell von Bügelrevolution.

Falls das Gerät auch häufiger auf (Dienst-)Reise mitgenommen werden soll, ist man auf eine leichte und kompakte Version angewiesen.

1. Bügelpuppe vorbereiten

Entnehmen Sie Ihre feuchte Kleidung aus der Waschmaschine. Am besten funktioniert der Vorgang mit schleuderfeuchter Wäsche. Falls Sie bereits trockene Kleidung glätten wollen, feuchten Sie diese zunächst etwas an, z.B. mit einer Sprühflasche.

Stellen Sie den Hemdenbügler auf die passende Größe ein. Dazu stellen Sie die Halterung auf die richtige Höhe und benutzen bei sehr großen Oberteilen die Weitenregulierung.

Für das beste Ergebnis sollte das Hemd oder die Bluse möglichst die gesamte Vorrichtung ausfüllen. Am unteren Rand des Oberteils sollte möglichst wenig des Luftsacks zu sehen sein.

2. Kleidung aufspannen

Spannen Sie das Kleidungsstück auf den Bezug der Bügelpuppe. Abhängig vom Modell gibt es verschiedene Fixierelemente für den unteren Rand des Hemdes, die Ärmel und den Kragen. In manchen Fällen werden einfach nur leichte Gewichte angebracht.

Beides sorgt dafür, dass ein Oberteil an allen Stellen ausreichend geglättet wird und keine Falten bildet. Verschließen Sie beim Hemd idealerweise alle Knöpfe, aber mindestens den obersten und untersten. Stellen Sie am besten den Kragen hoch, damit auch diese schwierige Stelle richtig bearbeitet wird.

3. Bügeln und Trocknen

Schalten Sie den Hemdenbügler ein und starten Sie damit den Bügelvorgang. Manche Modelle wie unser Testsieger von CLEANmaxx besitzen eine Zeitschaltuhr, an der Sie die Trocknungszeit wählen können.

Die Trocknungszeit richtet sich sowohl dem Feuchtigskeitsgrad, dem Material als auch der Materialdicke.

Für Hemden und Blusen rechnen Sie mit etwa 6-8 Minuten. Hosen benötigen mit rund 12 Minuten etwas länger.

3.1 Knitterschutz

Manche Modelle bieten die Option, nach dem Trocknungsvorgang die Bügelpuppe noch für 1-2 Minuten mit kalter Luft zu durchfluten. Dies soll für einen länger anhaltenen Knitterschutz sorgen.

4. Kleidung abnehmen

Sobald der Knitterschutz abgeschlossen ist, können die Fixierelmente und Gewichte entfernt und das Kleidungsstück im Anschluss abgenommen werden.

Um die Kleidung auch weiterhin von Falten zu bewahren, sollte Sie am besten am Kleiderbügel aufgehangen werden.